Kommunikationstraining für hörgeschädigte Patienten und deren Angehörige

Durch einen Hörverlust ändert sich die gesamte Lebenssituation der Betroffenen und deren Angehörige. Für eine Optimierung der Kommunikation sind beide Seiten und eine sehr individuelle Vorgehensweise wichtig.

Technische und medizinische Aspekte sowie die Vermittlung von Kenntnissen über Hör- und Kommunikationstechniken sind die Themen für diese Gespräche.

Ziel ist es, eine Form der Kommunikation und des Miteinanders zu finden, die für Betroffene und Angehörige befriedigend und lebenswert ist.

Zurück zu Logopädie+